Über mich

Die Zeiten, 

in denen einmal Gelerntes

in denen ein einmal ergriffener Beruf

und vielleicht auch ein einmal geliebter Mensch 

einen durch das ganze (Berufs-) Leben hindurch begleitet, gar trägt, 

sind angesichts von 

Individualisierung und Flexibilität

Disruption und Künstlicher Intelligenz 

eine Mischung aus Geschenk, Wunschdenken und vergangenen Zeiten. 


Der richtige Mix hingegen ermöglicht es, gut aufgestellt

zu frieden und inspirierend den eigenen Lebensweg zu gehen.

Kommende Veränderungen werden dann zu willkommenen Herausforderungen zur aktiven Weiterentwicklung. 


Wichtig ist:  DU ENTSCHEIDEST ...

Stefan Hund

Ich lebe und arbeite glücklich und zufrieden in einer Patchwork-Familie zwischen Frankfurt und Heidelberg.

„Stundenull“ und

„Phönix-Momente“

habe ich schon viele erlebt und durchlebt.

Eigene und solche, bei denen ich Menschen hautnah (hindurch) begleiten durfte. 


Aus unterschiedlichen Stationen füllt sich mein Werkzeugkoffer für unsere Zusammenarbeit:

Klinikpfarrer und Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit,

kaufm. Arbeiten in Unternehmen, 

Gemeindepfarramt,  Kirchenleitungsebene

 und kirchliche Personalberatung,

Ehrenmitglied Wirtschaftsjunioren, Wirtschaftsrat,  

Seelsorge und systemisches Coaching

Mediation und Schweigeseminare 

___

 

Seit fast drei Jahrzehnten bin ich beruflich 

als Grenzgänger

in unterschiedlichen Lebenswelten zum

 Nutzen der Patienten und Kunden

sowie zu meiner eigenen Freude aktiv.

Insert Image