Stundenull-talk-073-Marco-Fehr- Baublut

Baublut – Kelle gegen Mikro getauscht

Marco Fehr

Vom Bau über die Karibik zum Bauherren-Podcast

Deine „Stundenull“ – Warum ging es nicht weiter?

Ich hatte schon immer Baublut in meinen Adern. Dann hatte ich andere Sachen ausprobiert und gemerkt, dass ich doch für die Bauwelt geschaffen bin.

Dein „Phönix-Moment“ – Was entstand (zunächst) aus der Asche? *Der Bauherren Podcast Schweiz

Bitte erzähle in 10-15 Zeilen Deine Geschichte vom „Phönix aus der Asche“, der Du heute bist.

Schule abgeschlossen. Erste Lehre begonnen und nach 2 Jahren abgebrochen, danach als Hilfsarbeiter gearbeitet. Die Maurerlehre erfolgreich absolviert. Als neue Challenge in der Westschweiz gearbeitet und Französisch gelernt. Sprachaufenthalt in Australien und meine Freundin kennengelernt (12 Jahre verliebt). Danach die Ausbildung zum Bauleiter gemacht und 100% gearbeitet.

Das Projekt „Podcast Traumfrau“ gestartet und nach 6 Monaten abgebrochen. Meine neue Idee: Viele Baumängel haben mich dazu bewogen, dagegen etwas zu tun. -> Gründung Bauherren Podcast Schweiz und Aufbau von Online Kursen. Ziel: Von überall her arbeiten und Leuten helfen qualitativ hochwertiger zu bauen.

Welches Buch / Welchen Film empfiehlst Du Führungskräften / Unternehmern in der Veränderung?

Folge Gary Vee und lerne wie er denkt – Er gibt sehr viel bevor er nimmt.

Eines seiner Bücher ist: jab jab jab right hook

Hast Du ein „goodie“? 

Meine kostenfreie Beratung für zukünftige Bauherren aus der Schweiz. Oder das Bauherren Handbuch wo der optimale Bauablauf erklärt wird. Auf www.marcofehr.ch

Wie können Interessierte Dich erreichen? 

*Auf Linkedin: marco fehr oder über die Homepage: www.marcofehr.ch

Dankeschön

Dankeschön

Und was willst Du sein?

Asche Oder Phönix?

Dein Durchbruch zum Phönix aus der Asche ist erreichbar. 

Titel-Musik für diesen Podcast: Watch the world burn – von Tristan Norton & Martin Kottmeier (gekauft über premiumbeat.com)

(C) 2020 Stefan Hund.com/impressum

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.