Stundenull-talk-050-Martin-Limbeck

Ein graphologisches Gutachten – und er traf die richtige Entscheidung…

Martin Limbeck

Als ich ursprünglich Führungskraft in der Kopiererbranche war … Ich verdiente mehr als der Geschäftsführer und er machte mir das Leben schwer / Musste Schriftgutachten von mir erstellen lassen -< Ergebnis: Nicht führbar. Das nahm ich zum Anlass mich selbstständig im Franchise bei einem namhaften Trainingsinstitut zu machen

Nach ein paar Jahren merkte ich, dass ich mehr erreichen wollte. Ich verhandelte über eine Partnerschaft mit dem Inhaber – ohne Ergebnis. Dann wurde es unschön und gründete im Jahr 2000 die Martin Limbeck Trainings Team GmbH & Co. KG. Ein weitere Moment war sicherlich auch mein Jahr in den USA – dort lernte ich den American dream kennen – Jeder kann alles erreichen. Verdiente dort meine ersten 1000 Dollar mit Rasen mähen und Schnee schippen. Mein Traum war es immer Millionär zu werden und Porsche zu fahren.

Welches Buch / Welchen Film empfiehlst Du Führungskräften / Unternehmern in der Veränderung?

Die stille Revolution / hier siehst du wie die Welt gerade in der größten Transformation von der Industriegesellschaft in die Digitalgesellschaft ist 

Hast Du ein „goodie“ – z.B. über eine Landingpage für Interessierte? *

https://academy.limbeckprinzip.de/highperformer33528033 / Gutschein HIGHPERFORMER 50 Euro Rabatt

Wie können Interessierte Dich erreichen? *

willkommen@limbeckgroup.com

Dankeschön

(C) 2020 Stefanhund

Stunde Null – Scheitern bisheriger erfolgreicher Lebensentwürfe durch Krankheit, Unfall, Verlasseneren durch den Partner, wirtschaftliche Schieflage oder einen Virus….

Asche Oder Phönix?

Dein Durchbruch zum Phönix aus der Asche ist erreichbar. 

Das nächste Seminar findest Du unter: www.derphoenixmoment.com 

Titel-Musik für diesen Podcast: Watch the world burn – von Tristan Norton & Martin Kottmeier (gekauft über premiumbeat.com)

(C) 2020 Stefan Hund

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.