stundenull-talk-022-Prof-Elisabeth-Heinemann

Professor Dr.

Elisabeth Heinemann

Meine beiden wichtigsten Werte wurden massiv verletzt … dann begann meine Selbständigkeit, die Promotion und mehr folgten …

Professor Dr. Elisabeth Heinemann

Deine „Stundenull“ – Warum ging es nicht weiter?

Meine zwei wichtigsten Werte wurden massiv verletzt.

Dein „Phönix-Moment“ – Was entstand (zunächst) aus der Asche? 

Eine wunderbare Zeit der Selbständigkeit. Dann die Verwirklichung eines Lebenstraums, den ich schon abgehakt hatte, nämlich die Promotion. Und zu guter Letzt etwas, das ich nie für möglich gehalten hätte… eine Professur.

Bitte erzähle in 10-15 Zeilen Deine Geschichte vom „Phönix aus der Asche“, der Du heute bist.

Mein allererster Job in einem KMU. Ich durfte unendlich viel lernen, wofür ich bis heute dankbar bin und galt als diejenige, die dort mal das Licht ausmachen würde. Dann passierte etwas, dass mein Wertesystem so massiv verletzte, dass ich von einem auf den anderen Tag kündigte. Ohne einen neuen Job, nur mit einer Idee für meine Selbständigkeit. Innerhalb weniger Monaten baute ich mir eine eigene Existenz auf, wurde erfolgreiche Solopreneurin und dann kam, was ich nie mehr zu träumen gewagt hatte: die Chance zu promovieren. Als „Spätpromovierende“ ;o) Ich nahm sie war, schmiss alles hin und wurde wieder Assistentin an einer Uni. Und heute stehe ich auf der anderen Seite und habe meine Berufung gefunden. Als Professorin darf ich junge Menschen ein Stück Ihres Lebens begleiten. Und als Vortragsrednerin und Wissenskabarettisten den Menschen das Digitale in seinen mannigfaltigen Facetten mit Humor näher bringen – immer mit dem Fokus worum es unter dem Strich eigentlich geht… um den Menschen.

Welches Buch / Welchen Film empfiehlst Du Führungskräften / Unternehmern in der Veränderung? Bitte schreibe auch kurz, worin der Gewinn liegen könnte … *

Mal was ganz Anderes und sicher nicht für jeden etwas, aber dieses Buch bildet genau die Kernelemente meiner Veränderung ab: Merken, dass etwas ganz und gar nicht stimmt; entscheiden, die Komfortzone zu verlassen und etwas ganz Neues anzufangen; lernen und glücklich werden: „Unser Hof in der Bretagne: Neuanfang zwischen Beeten, Bienen und Bretonen“von Regine Rompa.

Hast Du ein Goodie, für diejenigen, die mehr von Dir hören oder sehen möchten?

Das Goldie: Wer einen meiner seltenen Kabarettauftritte sehen möchte: https://diekaes.reservix.de/tickets-prof-dr-elisabeth-heinemann-die-digitale-leichtigkeit-des-seins-update-2020-in-frankfurt-die-kaes-am-31-1-2020/e1403829Der neue Podcast ab Ende Januar: www.digitalgefluester.de (steht noch nix drauf, aber gerne schon mal vormerken ;o)

Wie können Hörerinnen und Hörer Dich erreichen?

www.frau-professor.de; www.linkedin.com/in/elisabethheinemann oder https://www.facebook.com/FrauProfessor/

Herzlichen Dank

_________________

Zu dieser Podcast-Reihe

Die Podcast-Reihe entstand aus meinen Schweigeseminaren, die ich seit 2004 anbiete. Teilnehmern fiel auf, dass ungewöhnlich viele eine solche Stundenull hatten… – und auch einen Phönix-Moment. Einige meiner Gesprächspartner in diesem Podcast waren zuvor Teilnehmer meiner Seminare.

Weitere Information: https://stefanhund.com/phoenix-moment-seminare/

_____________________

Auf der Seite www.stundenull-talk.com findest Du weitere Informationen und das Bild meines Interviewgastes bei der entsprechenden Podcastfolge. Sie sind nach Nummern geordnet. 

Titel-Musik für diesen Podcast: Watch the world burn – von Tristan Norton & Martin Kottmeier (gekauft über premiumbeat.com)

(C) 2020 Stefan Hund

weitere Informationen: www.stefanhund.com

Stefanhund.com/impressum

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.