Stundenull-talk-021-Carmen Brablec

Carmen Brablec in Stundenull-Talk

Carmen Brablec

Sie hat die Bühne nie verlassen – jetzt bringt sie andere groß auf die Bühne: Als eine der führenden Markenspezialistinnen in Deutschland

Carmen Brablec

Von der IT-Spezialistin zu einer der führenden Marken-Spezialistinnen in Deutschland

Bereits mit sechs Jahren stand die Düsseldorferin auf der Bühne. Sie erlebte, ohne es damals so benennen zu können, dass bei aller Leistung und bei allem Können in der Performance das Image darüber entscheidet, ob man in der grauen Masse der hervorragenden Professionellen versinkt oder eben für die gleiche Performance gefeiert wird.

Dass dieses Quäntchen Unterschied gelingt, ist keine reine Willensentscheidung, sondern allermeist harte Arbeit plus zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort zu sein.

Carmen Brablec erzählt von ihrem Lebensweg mit beruflichen Höhen und auch den Zeiten, wo es nur noch eine Richtung gab – die nach oben. Auf diesem Weg braucht es Freunde und professionelle Netzwerke.

  • Das sind Unterstützer, die an einen glauben und dies nicht nur mit aufmunternden, oft nach einem kurzen Moment bereits schal klingenden Worten.
  • Das sind die, welche mit „in den Keller gehen“ und beispielsweise einen Privatkredit spendieren, den eine Bank in dieser Situation nie gewährt hätte.
  • Das sind besondere Coaches, die einen sehr bewußt und klar mit der eigenen Wirklichkeit und den dahinter stehenden Glaubenssätzen konfrontieren.
  • Das sind die, welche die richtigen meist schmerzhaften Fragen stellen und allein den Coachee die Antworten finden und geben lassen. Professionell ihm (hier: ihr) sehr bewusst diese Freiheit geben, sie aber auch jederzeit Auffangen können, wenn auf dem Entwicklungsweg nach oben überraschend ein tiefes Loch klafft, damit es auf dem Weg zum Gipfel und Bergkamm weitergehen kann.

Carmen Brablec lebt in sehr angenehmer und empfehlenswerter Weise ihr Credo: „Gebeten werden anstatt zu bitten“. Privat kennen wir uns schon seit über 10 Jahren.

Sie unterstützt ihre Kunden dabei ebenfalls diesen Magnetfaktor zu entwickeln. Interessierte lädt sie ein in ihrer freien „Internet-Bibliothek“ zu stöbern.

Kontakt : https://carmenbrablec.com
Und natürlich in allen Social Networks mit ihrem Namen.

Danke

(C) 2019 – Stefan Hund
Der Podcast kann hier GDPR-konform gehört werden. Er ist ebenso auf allen großen Podcast-Plattformen sowie auf Upspeak. Die Musik für diesen Podcast: Watch the world burn – Tristan Norton & Martin Kottmeier, (gekauft bei premiumbeat.com)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.