Stundenull-talk-008-Nelly-Kostadinova

Nelly Kostadinova

Mit DM 50,- auf dem Kölner Hauptbahnhof startete sie ein Weltunternehmen

Nelly Kostadinova

Gerade noch zu DM-Zeiten ließ sich die preisgekrönte bulgarische Journalistin ihren vollen Monatslohn auszahlen. Sie fuhr mit dem Zug nach Köln für eine erste Erkundung. Sie hatte einen 50-DM Geldschein als Gegenwert erhalten. Und die Backwaren am Hauptbahnhof dufteten so gut … – IHRE STUNDENULL schlug …

Ein Koffer voller Wollen …

Und sie wollte nicht nur, sie setzte auch mit enormen Fleiß und Ehrgeiz sehr beeindruckend um … und baute auf … – Ein Vorbild für viele, die (neu) Durchstarten wollen. Sie baute gegen den Rat der „Experten“ ein weltweit aktives und sehr erfolgreiches Unternehmen mit einer von ihr geprägten besonderen Kultur auf. Für unser Interview traf ich die Power-Frau, Unternehmerin und Speakerin online in ihrem Büro in Südafrika.

www.nelly-kostadinova.de

http://www.lingua-world.de

Herzlichen Dank

Der Podcast ist bei captivate gehostet und kann von dort GDPR-konform gehört werden. Der Podcast ist über die großen Podcast-Plattformen zugänglich. Die Musik für diesen Podcast: Watch the world burn – Tristan Norton & Martin Kottmeier, (gekauft bei premiumbeat.com)

(C) 2019 Stefan Hund

www.stefanhund.com/impressum

Das aktuelle Buch von Nelly Kostadinova gibt es hier bei Amazon (Affiliatelink)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.