Stundenull-talk-001-Stefan Hund

Stefan Hund mit Phönix

Stundenull-talk mit Stefan Hund

Pilotfolge

Stundenull-Talk -

Unternehmer erzählen über ihren Phönix-Moment

Stefan Hund

Stundenull !?! – Der Moment, an dem Du realisierst, dass Dein Leben nicht wie geplant und erwartet weiter gehen wird. 
 
In dieser Pilotfolge stelle ich Dir mich gerne vor, und meine Stundenull – und das was Du von diesem Interview-Podcast mit Unternehmern und Führungskräften für Dich mitnehmen kannst. Am Ende des Artikels findest Du die angesprochenen Buchempfehlungen. (Affiliate Links)


Biografisches: 

Mein Name ist seit 1964 Stefan Hund, ich lebe in einer Patchwork-Familie an der Bergstraße – also zwischen Frankfurt und Heidelberg. Ich habe eigene und Bonus-Kinder – und wie sollte es bei meinem Namen auch anders sein – einen großen Hund. Berufliche Stunden Null hatte ich genauso wie Phönix-Momente immer wieder. Ohne eine Stundenull mit Phönix-Momenten gibt es keine größeren Entwicklungen.

Stundenull und der "Schwarze Schwan"

In seinem Buch "Der Schwarze Schwan" benennt Nassim Nicolas Taleb "Mediokristan" und "Extremistan" als zwei Länder. Im ersten verläuft das Leben am Durchschnitt, besondere  Ereignisse (Peaks) nach oben und unten gibt es, aber sie fallen gesamtgesellschaftlich nicht größer ins Gewicht. In "Extremistan" sind die großen Ereignisse die Regel, relativ unerwartete Brüche des Durchschnittlichen, nach denen sich wieder viel ordnen muss.  Seit 9/11 scheinen wir uns deutlich in Richtung dieses "Landes" zu bewegen. Konnte man in den drei bis vier Jahrzehnten davor die Vergangenheit wie auf einem Zeitstrahl in die Zukunft prolongieren, wird die aktuelle Zeitqualität deutlich ruckeliger. Stichworte sind Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, Quantencomputer, aber auch schmerzhafte Umbauprozesse in der Wirtschaft, Sinn- und Kulturkampf und machtorientierte Konfrontationen im globalen Kontext.  Und nicht dabei zu vergessen ist die private Ebene von Gesundheit und Beziehung.

"Ewigen" Bestandsschutz gibt es angesichts von "Stundenull" nicht

Keine Mensch, keine Organisation und kein Geschäftsbereich wird auf Dauer mehr einen aktiven, veränderungsarmen Bestandsschutz, haben. Daher sollte sich jeder im guten Sinne in Fragestellen und daraus weiterentwickeln - bevor es die Konkurrenz (vielleicht auch final) von außen macht.  Dazu gehört aber auch ein in unseren Breitengraden eher ungewöhnlicher Mindset: Stundenull. Was andere bisweilen noch mitleidig Scheitern nennen, ist eine der Schlüsselqualifikationen des kommenden Jahrzehnts. Das Verlernen zu lernen wird immer wichtiger. Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

Aus bislang 70 Interviews zeigen sich für mich folgende vier Erkenntnisse:

  1. Leben wird immer in Lebenszeit gemessen – die Unterteilung zwischen Arbeits- und Freizeit ist mehr als künstlich. Alle Entwicklungen im Beruflichen haben auch im Privaten ihre Entsprechung. – ob nun als positives oder negatives Spiegelbild. Veränderst Du im einen etwas Wichtiges, wird es auch im anderen Bereich zu Entwicklungen kommen.
  2. Der Markt hat keine Seele. Wenn Du dich ihm hingibst, ihm deine Seele gibst, wirst du dich verlieren. Egal was Du zu Anfang bekommen könntest.
  3. "Die Seele ist wie ein Schiedsrichter im Fußball."  Wenn etwas dauerhaft falsch läuft, dann ermahnt sie - zunächst, nach einer Zeit zieht sie die gelbe, dann die gelb-rote Karte. Wer dann immer noch weitermacht, wird final vom Platz entfernt.
  4. Das Leben zieht gelegentlich ein unmissverständliches  Stopp-Schild. Es ist oft die Aufforderung das umzusetzen, was man schon lange wollte – aber nicht auf den Weg gebracht hat. Jetzt ist die Gelegenheit - "last Order" – oder das Leiden – in Sachen Beruf, Gesundheit und Sozialem werden folgen.

 

Im Folgenden erzähle ich von meinen unterschiedlichen "Stundennull" - und auch den Phönixmommenten, die sich daraus ergeben haben. Beruflich gesehen...: Heute arbeite ich mit einer halben Stelle als Klinikpfarrer und in der anderen Zeit coache ich Unternehmer und Führungskräfte in Veränderungssituationen, mache Podcast, berate in einem Ingenieurbüro für Arbeitssicherheit … mal sehen, was als nächstes kommt. 

Der Stundenull-talk - Podcast

Im Stundenull-Podcast interviewe ich Unternehmer und Führungskräfte, die ebenfalls die Erfahrung gemacht haben, dass ein Lebensabschnitt zu Ende geht und sie sich neu definieren müssen. Einige durfte ich in diesem Prozess begleiten.

Es sind besondere Menschen. Lebens-Unternehmer, die gelernt haben mit Krisen umzugehen und den Sturm zu meistern. Durch ihre Erfahrungen in unterschiedlichem Umfeld sind sie inspirierende Brückenbauer, der Kontakt mit ihnen immer ein großer Gewinn. Jeder der einzelnen Interviews folgt in etwa dem gleichen Leitfaden. 

Ich freue mich, wenn Du Dich einschaltest – in den Podcast: Stundenull-talk; Unternehmer sprechen über ihren Phönix-Moment. Noch mehr freue ich mich, wenn Du den Podcast weiter empfiehlst.

Podcast live  - und im Real Life live

Am 25.11.2019 werden wir unsere erste Live-Version des Podcasts in Darmstadt machen. Und es werden weitere folgen. Regelmäßig werde ich unter allen, die mir eine Bewertung auf iTunes schreiben und verifizierbar zukommen lassen, Eintrittskarten für meine live Veranstaltungen verlosen. 

Hast Du ALS UNTERNEHMER (m/w/d) auch eine Stundenull mit einem Phönix-Moment erlebt? 

und möchtest Du im Podcast darüber sprechen, dann schreibe mir eine Kurzbewerbung in Form einer reinen Textmail. Diese sollte enthalten: Deine Geschichte in maximal zehn Zeilen und deine Erreichbarkeit. Sollte ich Dich für ein Podcast-Interview auswählen, komme ich dann gerne auf Dich zu.

Zwei ausdrückliche Hinweise bevor Du mir was schickst: 
  1. Einen Anspruch auf ein Interview und darüberhinaus die spätere Veröffentlichung im Podcast besteht ausdrücklich nicht. 
  2. Ich behalte mir ausdrücklich vor, Mails von Unternehmen, die mehrfach nachfragen, wann sie denn nun an der Reihe wären, kommentarlos zu löschen. 

 

Mein besonderes Angebot für Dich 

als Unternehmer oder Führungskraft in Veränderung


Wenn Du Deine Stundenull bereits am Horizont siehst oder das Gefühl hast, für Deine Zukunft musst Du etwas verändern, dann habe ich ein besonderes Angebot als Hörerin oder Hörer meines Podcasts:

Gerne begleite ich Dich in und durch Deine Stundenull in einem individuellen Mentoring über 3, 6 oder 9 Monate. Hier kannst Du Dich um einen der rollierend freiwerdenden 6 Plätze bewerben. Schicke mir eine Mail: Begleitung@stundenull-talk.com.

Ich freue mich auf Dich – und unterstütze Dich, dass DU deinen Phönix-Moment in aller Freiheit erleben kannst.

Herzliche Grüße

Stefan (Hund)

Literaturhinweis - im Artikel genannte Bücher (Affiliate-Link)


1 Kommentar zu „Stundenull-talk-001-Stefan Hund“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.